Knowledgebase
Exchange 2013 Managed Availability Überwachungs-E-Mails von der Archivierung ausschliessen
Posted by Björn Meyn on 10 Dec 2013 16:20

Problem: Bei der Archivierung eines Microsoft Exchange Server 2013 Journalpostfachs speichert MailStore Server Exchange Managed Availability Überwachungs-E-Mails mit den E-Mail-Adressen "HealthMailbox<guid>@domain.local" und "inboundproxy@inboundproxy.com" im Archivordner "Unbekannte E-Mail-Adressen".

Lösung: MailStore Server archiviert grundsätzlich alle E-Mails aus einem Journalpostfach. Um zu verhindern, dass die oben beschriebenen E-Mails archiviert werden, müssen sie entweder im Journalpostfach gelöscht oder gänzlich unterdrückt werden. Microsoft beschreibt dazu verschiedene Möglichkeiten:

http://support.microsoft.com/kb/2823959/de

Alternativ können im Journalpostfach per Outlook Web Access Regeln definiert werden, die solche E-Mails direkt nach dem Empfang in den Ordner "Gelöschte Objekte" verschieben. Zusätzlich müssen ggf. noch entsprechende Aufbewahrungsrichtlinien in Exchange konfiguriert werden, welche die E-Mails endgültig löschen.

(5 vote(s))
Helpful
Not helpful

Navigation
Remote Support

Please download this TeamViewer client in order to allow the MailStore support team a one-time only access to your system.

Got Premium Support?

If your MailStore Server license includes Premium Support or you are using the MailStore Service Provider Edition, you are entitled to get in touch with our support team directly via phone.

International

+49 2162-5029912

Phone (USA)

800-747-2915