Knowledgebase
Outlook zeigt beim Laden des Add-Ins eine ActiveX Warnmeldung an
Posted by Lars Talaschus on 11 Jun 2018 11:25

Problem: Outlook zeigt beim Laden des Add-Ins eine ActiveX Fehlermeldung an.

Lösung: Fügen Sie den vollqualifizieren Domainnamen (FQDN) des MailStore Server Computers in den Internetoptionen des Internet Explorers zur Liste der lokalen Intranet-Seiten hinzu. Mitunter reicht es nicht, wenn die gesamte Domäne per Wildcard eingeschlossen wird, sondern es muss explizit der FQDN des MailStore Servers eingetragen werden. Diese Einstellung lässt sich auch per Gruppenrichtlinie setzen.

Sollte das Eintragen des FQDNs nicht reichen, prüfen Sie weiterhin, ob in den Internetoptionen > Sicherheit > Vertrauenswürdige Seiten > Stufe anpassen > ActiveX-Steuerelemente und Plug-Ins die Option
ActiveX-Steuerelemente initialisieren und ausführen, die nicht als "sicher für Skripting" markiert sind
nicht auf Bestätigen gesetzt ist und ändern Sie es gegebenenfalls auf Aktivieren oder Deaktivieren.

(6 vote(s))
Helpful
Not helpful

Navigation
Remote Support

Please download this TeamViewer client in order to allow the MailStore support team a one-time only access to your system.

Got Premium Support?

If your MailStore Server license includes Premium Support or you are using the MailStore Service Provider Edition, you are entitled to get in touch with our support team directly via phone.

International

+49 2162-5029912

Phone (USA)

800-747-2915